Facelift

Neue Fülle fürs Gesicht

Der MKG-Chirurg wendet hoch entwickelte Techniken an, die dem Gesicht seine jugend­lichen Konturen zurückgeben. Entscheidend für diesen Effekt ist, dass nicht nur die Haut geliftet wird, sondern insbesondere auch die darunter liegenden Muskel-, Fett- und Bindgewebsstrukturen. Wenn die Wangen- und Kieferpartie allmählich absinkt und das Mittelgesicht hohler wirkt, bringt der erfahrene Chirurg auf diese Weise das verlorene Volumen zurück. Die Haut wirkt wieder glatt, ohne jedoch gestrafft und starr zu erscheinen.

Durch sinnvolle Kombination mit anderen Verfahren der Ästhetischen Gesichts­chirurgie kann das Behandlungskonzept dabei ganz an individuelle Problembereiche und Wünsche angepasst werden. Die Veränderungen können jedoch insgesamt so unauffällig gestaltet werden, dass selbst im engsten Umfeld niemand auf Anhieb eine Schönheitsoperation vermutet.